05251 5398223
info@wikult.com
WiKult Verein für Wissen & Kultur e.V.

Almanya, ich liebe dich - Paderborn lacht Volume 2

, 12. Oktober 2019

Der große Zuspruch der ersten Folge „Stefanie integriert die Öztürks“ rief schon vor einem halben Jahr lautstark nach der Fortsetzung des Theaterstücks. Und so freute sich die Theatergruppe "Halber Apfel" am Samstag, den 12.Oktober 2019, auf eine ausverkaufte Kulturwerkstatt.

In der zweiten Folge "Almanya, ich liebe dich" werfen die Probleme mit dem Arbeitsamt und familiäre Angelegenheiten einen Schatten auf die Vorfreude von Herrn Öztürk mitten in seiner Urlaubsvorbereitung. Dem frisch eingebürgerten Deutsch-Türken wird der langersehnte Urlaub in die Heimat von seiner Sachbearbeiterin, die sich sogar als seine einzige deutsche Nachbarin entpuppt, untersagt. Trotz anfänglicher Diskrepanzen entwickelt sich dennoch eine Freundschaft zwischen Frau und Ali Öztürk. Als der Urlaub dann trotzdem genehmigt wird und der Streit zwischen dem Schwiegersohn und seinem Vater behoben sind, steht dem Urlaub bzw. dem Besuch des Vaters in der Heimat nichts mehr im Weg.

Doch das unerwartete Telefonat vom Tod des Vaters von Herrn Öztürk, versetzt die Zuschauer in tiefes Mitgefühl. Das offene Ende und die Erzählungen des Hauptdarstellers Murat Isboga erwecken die Neugier und Vorfreude auf die Fortsetzung "Traumhochzeit".

Das Theaterstück gab reichlich Anlässe über die Identitätsprobleme von eingewanderten Menschen und über die Berührungspunkte zwischen unterschiedlichen Kulturen zu reflektieren.

In der Pause und im Anschluss war der Andrang auf die türkischen Köstlichkeiten sehr hoch. Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei den Mitwirkenden, den Schauspielern und den zahlreichen gut gelaunten Besuchern für einen unterhaltsamen Abend.

crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram