05251 5398223
info@wikult.com
WiKult Verein für Wissen & Kultur e.V.

Dialog & Kultur

Dialog

Der interreligiöse Dialog ist für das Zusammenleben in einer multireligiösen Gesellschaft notwendig. Dementsprechend kann dieser erfolgen, in dem Angehörige unterschiedlicher Religionen sich durch Kommunikation nahekommen. Für die Religionsgemeinschaften kann er als Chance dienen, sich zu begegnen und auszutauschen, um Vorurteile abzubauen.

In diesem Sinne fördern wir als Verein den interreligiösen Dialog und unternehmen diverse Begegnungsveranstaltungen.

Kultur

Die Tatsache, dass der Begriff Kultur so breit gefächert ist, stellt den Verein WiKult vor die Herausforderung, ihm auch gerecht zu werden. Dementsprechend reicht unser kulturelles Angebot von Theatervorstellungen bis zu Seminaren, die die Interkulturalität fördern sollen. So werden Werte und Traditionen vorgestellt, gepflegt und weitergegeben. So sollen auch Vorurteile abgebaut werden und kulturelle Unterschiede als Bereicherung anerkannt werden. Respekt gegenüber jedem und allem ist dabei unsere Devise.

Corona-Krise

Die dynamischen und z.T. besorgniserregenden Ereignisse der letzten Zeit rund um die Ausbreitung des Corona-Virus stellen auch unseren Verein vor einigen Herausforderungen bzgl. der Planung der Veranstaltungen.
Wir motivieren Sie alle im Sinne der Solidarität notbedürftigen Menschen in diesen schwierigen Zeiten unter die Arme zu greifen.
Mehr erfahren

Gesprächszirkel

Es finden wöchentliche Gesprächszirkel statt, in denen sich unsere Mitglieder über Themen von religiöser Relevanz für das private und zivilgesellschaftliche Leben unterhalten.
Die Bedeutung dieser Lesezirkel liegt zum einen im regelmäßigen Austausch zwischen den Mitgliedern, zum anderen in deren religiösen Weiterbildung durch kritische Auseinandersetzung mit wichtigen Fragen.
Das übergreifende Ziel dabei ist eine zeitgemäße Interpretation des Koran in einer religiös pluralen Gesellschaften anzustreben. Im Vordergrund stehen daher folgende Themen: Kompatibilität zwischen Islam und Demokratie, Gleichstellung der Geschlechter, Menschenrechte, Bewusstsein für soziale Verantwortung, Toleranz und Offenheit. Im Anschluss an das Gespräch wird gemeinsam gegessen und gebetet.
Die Teilnahme am Gesprächszirkel erfolgt per Anmeldung. Es sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen an den wöchentlichen Lesezirkel teilzunehmen.

Ramadan

Der Fastenmonat Ramadan stellt neben dem Verzicht auf Essen und Trinken auch einen wichtigen Anlass dar, den Dialog von Menschen unterschiedlicher religiöser oder auch areligiöser Überzeugung zu fördern und sie an einen gemeinsamen Tisch zu bringen. Wir motivieren Sie alle im Sinne der Solidarität notbedürftigen Menschen in diesen schwierigen Zeiten unter die Arme zu greifen.
Zu Ramadan organisieren wir jedes Jahr mehrere Veranstaltungen an verschiedenen Orten, denn der gesellschaftliche und soziale Zusammenhalt spielt in diesem heiligen Monat eine wichtige Rolle.
Mehr erfahren

Dialog & Kultur - Veranstaltungen

11. Oktober 2016

Dialog der Kulturen in der Geschichte

Am Donnerstag, den 10.11.2016 hält Samet Er, Autor bei der Zeitschrift Die Fontäneeinen Vortrag über den kulturellen und interreligiösen Dialog in der Geschichte. Historische Figuren wie Bismarck oder Friedrich II. haben bereits in der Vergangenheit, wenn auch nicht unter dem heute so populären Begriff Dialog, erste Kennlernversuche unter den verschiedenen Völkern und Religionen durchgeführt. Diese oftmals […]
23. Juni 2013

Bühne frei für die WiKult Schüler

Im Elsener Bürgerhaus fand am 23. Juni 2013 das diesjährige Abschlussprogramm von WiKult statt. Die Schüler präsentierten vor zahlreichem Publikum Ihre erlernten Gedichte, Lieder, Folklore-  und Theateraufführungen. Besonders fleißigen Schülern wurden Urkunden und Preise ausgehändigt. 
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram