05251 5398223
info@wikult.com
WiKult Verein für Wissen & Kultur e.V.

Mutter der Weltreligionen

, 12. März 2020

Anlässlich des internationalen Weltfrauentags fand am 12.03.2020 die Veranstaltung „Mutter der Weltreligionen“ in den Räumlichkeiten des Vereins WiKult statt. Maria gilt im Christentum und Islam als Vorbild im Glauben. Sie ist die ehrwürdige, aufrichtige, Gott ganz und gar ergebene Frau, die über alle Frauen der Welt erhoben ist. Keine andere Person wird so gerühmt wie sie. In Anbetracht dessen, dass sie für die monotheistischen Religionen als die Mutter der Menschheit gilt, möchten wir am internationalen Weltfrauentag an die Heilige Maria erinnern.

Der Referent Samet Er, islamischer Theologe, Jesus und Maria-Experte, wird uns über die Stellung Marias im Islam referieren. Er studierte Islam. Theologie in Tübingen, Kairo und Osnabrück. Er ist Deradikalisierungsberater und zugleich assoz. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) an der Universität Bielefeld. Zudem ist er Mitglied des „Forschungsnetzwerk Radikalisierung und Prävention“ (FNRP). Die Dialogreihe „Koran-Bibel-Thora-Lernkreis“ und das Projekt „Tandem interreligiös“ – Gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit gehen auf seine Initiative zurück.

crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram