Frauencafé

Seit 2017 findet regelmäßig das Frauencafé im Familienzentrum in Schloss Neuhaus statt. In einer gemütlichen und sehr persönlichen Runde treffen sich Frauen aus verschiedenen Nationen und genießen die Zeit, die nur für sie reserviert ist. Das alle zwei Wochen donnerstags stattfindende Treffen wird insbesondere von Flüchtlingsfrauen aus Afghanistan, Syrien, Rumänien, Türkei und dem Irak besucht.
Sie organisieren u.a. kulinarische Abende der internationalen Küchen, singen und tanzen miteinander. In sehr innigen Gesprächen tauschen sie sich über Themen aus, die ihnen auf der Seele liegen. Dass dabei die deutsche Sprache praktiziert und gefestigt wird, ist nur ein positiver Nebeneffekt.

Das Frauencafé wird vom Verein WiKult e.V. organisiert und durchgeführt, sodass der Austausch zwischen den weiblichen Mitgliedern des Vereins und den geflüchteten Frauen durch diverse Maßnahmen gefördert wird.
unsere

Veranstaltungen

1. Februar 2019

Vortrag über den religiös begründeten Extremismus

Eine völlig neue Herausforderung für Eltern, Lehrer und Beschäftigte in Jugendhilfe und Sozialarbeit. Was sind jedoch die Phänomene des Salafismus und der religiös begründeten Menschenfeindlichkeit? Zumal eine […]
4. Oktober 2018

Workshop und Vortrag am zur Qualifizierung von ehrenamtlich Tätigen in der Flüchtlingsarbeit

Am 13.10.2018 und 14.10.2018 haben ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, bei Ihrer Arbeit mit Flüchtlingen sich weiter zu qualifizieren. Im Rahmen eines Fachvortrags sollen sich […]
6. September 2018

Dinner for all

Wikult e.V. besuchte am 29. September 2018 das Projekt „Dinner for all“ des Theatertreffs Paderborn, das alle zwei Monate samstags für ein interkulturelles Kochen und gemeinsames […]
unsere

Kooperationspartner